Stephan Fehringer | Dive Instructor | ECO Diver Programm
155
post-template-default,single,single-post,postid-155,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_370,qode-theme-ver-12.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 

ECO Diver Programm

ECO Diver Programm

Ziel des ECO-Diver Programms:

Wir Taucher müssen uns bewusst werden, dass wir im überfischten, als Mülldeponie benutzten und gnadenlos ausgebeuteten Medium Wasser unterwegs sind. Rein kapitalistischer Tourismus/ Tauchtourismus verschlechtert diese Situation noch zusätzlich.

Nur indem wir unterwasser bewusster agieren, unser Equipment nicht herumbaumeln lassen, unsere Wasserlage und Tarierung perfektionieren und die richtigen Flossenschlagtechniken erlernen, können wir Schäden vermeiden und können zu Vorbilder werden.

Der ECO Diver Patch von ISE in Kooperation mit Scubapro steht für den rücksichtsvollen Umgang in der Unterwasserwelt.

Ecodivers erhalten regelmäßige Updates und News über Projekte und Veranstaltungen und sind die ersten, die zu neuen Projekten (gemäß Ausbildungsstand) eingeladen werden. Ecodivers werden auch in der „Hall of Conservationists“ auf der ISE Homepage aufglistet.

Kursinhalt:

  • Einführung in den Schutz der Unterwasserwelt und was können wir Taucher tun
  • ISE CD mit ECO Diver Kursmaterial
  • Equipment Übersicht und Möglichkeiten zur Verbesserung
  • Tauchgang mit dem ISE Instructor wobei die einzelnen Fertigkeiten gezeigt werden,  „Tips & Tricks“-Session zur Verbesserung
  • Urkunde
  • Karte
  • ECO-DIVER Patch

Kostenlos, aber nicht umsonst:

Das ISE Ecodiver Programm ist kostenlos! Unterstützung für unsere Projekte und Partner ist gerne willkommen. Gespenden werden kann online auf der ISE Website.

Wie kann man teilnehmen:

Um sich für das Eco Diver Programm anzumelden, genügt eine kurze Nachricht an mich.


 

No Comments

Post A Comment