Stephan Fehringer | Dive Instructor | wrackexpedition medulin, hr
10
post-template-default,single,single-post,postid-10,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_370,qode-theme-ver-12.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 

wrackexpedition medulin, hr

technischer taucher

wrackexpedition medulin, hr

auf der suche nach schiffwracks

technischer taucherkürzlich bin ich auf eine tauchergruppe gestoßen, die sich der suche und identifizierung von wracks in der adria verschrieben hat. spontan konnte ich sie begleiten. am 12. früh morgens, oder eher am 11. spät abends gings los. als ich dann endlich alle sachen zusammen hatte und wir den stau auf der grenze überwunden hatten trafen wir uns nach langer und anstrengender reise wie vereinbart mit den anderen.

umgehend verluden wir das equipment in der hoffnung die verlorene zeit aufzuholen und schon gings raus aufs meer… betaucht wurden schiffs-, u-boot- und fliegerwracks, leider wurde auch so manche „falsche“ position betaucht, wo wir eben nur einen steinhaufen gefunden haben, aber: wer nicht wagt, der nicht gewinnt! meist dienten unsere tauchgänge dokumentationszwecken und somit haben wir jetzt einen haufen an bildmaterial das jetzt erst mal sortiert werden will. auf jeden fall aber sehr abwechslungsreiche tauchspots mit jeder menge an interessanten details. abends gab es dann immer ein vorzügliches abendmahl, speziell für uns zubereitet in unserer unterkunft. der menge nach hätten aber immer 4 personen mitessen können, trotzdem wurde immer alles verputzt. aus diesem grund hatten wir wohl auch immer die stille see und den strahlenden sonnenschein. leider hatte ich nur ein paar tage zeit und so gings dann am sonntag abend wieder ab nachhause und diesmal zum glück ohne weitere verzögerungen.

No Comments

Post A Comment