Kroatien | Stephan Fehringer | Dive Instructor
197
archive,tag,tag-kroatien,tag-197,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

kroatien Tag


Im September waren wir wieder einmal in Kroatien zum tauchen. Unterwegs waren wir mit der MSY Bodul. Betaucht wurden Wracks im Raum Split, wie...

Ein Bericht vom BoE Tauchkurs

Kurz vor Sylvester 2013 machten wir noch einen BoE+ Kurs. Aufgrund der Temperaturen in Österreich zu dieser Zeit, wichen wir nach Medulin (Istrien, Kroatien) aus, wo es bei 13°C Wassertemperatur schon besser auszuhalten war.

An dieser Stelle möchte ich Mario und Harald recht herzlich gratulieren, ihr habt euer Bestes gegeben!!

Am ersten Tag war Equipmentkunde, OOG Trockentraining usw. angesagt, denn zum tauchen war eindeutig zu viel Wind.Leider gab es vor Weihnachten orkanartigen Sturm, warum auch die Sicht echt schlecht war. Jedoch wurde es von Tag zu Tag besser. Beim Skill-Training war die Sicht aber nur Nebensache ;-)

CMAS Tauchkurs auf der Insel Rab, Kroatien

Gratulation an die neuen Taucher, Iris, Tanja, Manfred Ramon und Michael! Die letzten Tage waren hart, ihr habt es euch verdient. Viel Spaß in Poseidons Reich!

Wracktauchen auf der Insel Rab, Kroatien

[caption id="attachment_489" align="alignright" width="150"]fähre zur insel rab relaxing for divers[/caption]

 Wieder einmal zog es uns nach Kroatien, auf die Insel Rab zum Wracktauchen. Getaucht wurde bis max. 90 Meter tiefe, unter anderem auf die Albanien und einem MFP.

Zum Tauchen in Kroatien

Nach einiger Zeit habe ich es endlich wieder geschafft in der Adria zu tauchen. Bereits am Donnerstag trat ich die Reise Richtung Süden an. Das Equipment war schnell geladen und so ging es nach dem Mittagessen los. Bereits hier zeigten sich die Vorteile eines Rebreathers, da die Anzahl der Flaschen sich in Grenzen hält und man dennoch ausgedehnte Tauchgänge machen kann. Zur Sicherheit wurde  auch noch der

anfang oktober gings wieder einmal nach kroatien zum wracktauchen. es war nicht nur das wetter perfekt, sondern auch die tauchgänge. zum ersten mal durfte auch mein rebreather mit nach kroatien fahren wo er ordentlich eingeweiht wurde!! betaucht wurden u.a. die ss streiter und einige tabernakel die...