Stephan Fehringer | Dive Instructor | Füllanlage zum Mischen von Atemgasen (Nitrox & Trimix blending stick)
139
post-template-default,single,single-post,postid-139,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_370,qode-theme-ver-13.1.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Füllanlage zum Mischen von Atemgasen (Nitrox & Trimix blending stick)

trimix

Füllanlage zum Mischen von Atemgasen (Nitrox & Trimix blending stick)

Nitrox und Trimix füllen via Constant flow (Nitrox blending stick)

Wie bereits berichtet, haben wir seit einigen Jahren eine Trimix-Füllanlage. Als Reaktion auf die wachsende Mischgastaucher- Gemeinde rüsteten wir unser Anlage jetzt auf. Hier will ich euch zeigen, wie einfach es ist, selbst Mischgas (Trimix, Nitrox) mit hilfe eines Trimix blending stick herzustellen.

Obwohl wir natürlich auch im Winter, taucherisch aktiv sind, findet man in den kalten Monaten einfach leichter Zeit, die Infrastruktur wieder etwas zu optimieren.
Zwischenzeitlich wurde ja schon ein Sauerstoffbooster angeschafft, um die kleinen Flaschen für unsere Rebreather zu füllen. Der Booster begleitet uns – in einem stabilen Transportkoffer gepackt – auf allen Ausflügen und Expeditionen und ist stets um volle Flaschen bemüht. Jetzt hat er auch in unserer Füllanlage einen fixen Platz an dem man den Booster in nur wenigen Sekunden montieren kann.

trimixZwei unserer Speicherflaschen, 50 Liter/300bar, die wir schon seit einigen Monaten herumstehen hatten, wurden jetzt auch fix in die Anlage eingebunden. Die Luft aus dem Speicher kann jetzt einerseits zum rascheren Befüllen von Tauchflaschen verwendet werden, aber hauptsächlich zum Betrieb des Boosters. So können wir jetzt Trimix via Constant Flow füllen und gleichzeitig Sauerstoff, oder andere Gase, über den Booster.

Und natürlich noch die Bilder:

Jetzt sind wir wieder gerüstet und können noch effektiver unsere Flaschen füllen!

Hier nochmal der erste Beitrag zum Thema [intlink id=“6″ type=“post“]gase mischen[/intlink]

In diesem Sinne: Gut Luft und immer volle Mischgasflaschen (wenn auch kleine), Stephan

 

No Comments

Post A Comment