Höhle | Stephan Fehringer | Dive Instructor
11
archive,category,category-hoehle,category-11,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

höhle

nach den vielen tauchgängen in der koppenbrüller höhle waren wir zur abwechslung mal im kessel in hallstatt. die durchtauchung bis ins hirlatzsystem stand zum ziel. mit dabei waren 7 taucher und 1 supporter (der,...

Koppenbrüllerhöhle

Ende Jänner war die alljährlich stattfindende Nachlese des Höhlenvereins. Diesmal waren wir in Obertraun (OÖ), im dortigen Vereinsheim. Von dort aus ist nur ein Katzensprung, hinauf zur Koppenbrüllerhöhle, wo wir am Nachmittag bereits eine kleine Tour machten.

...

neues video online!

cogol dei veici sump II project

ein gemeinschaftsprojekt von ggg modon valstagna, sgh lenzburg und dem lvh linz. initiiert von pedro balordi.

hier...

endlich wieder mal was spannendes!

wir waren letztes wochenende in der rötelseehöhle. wirklich spannende, aber auch sehr anstrengende tage mit einem super team!!

aus zeitmangel, folgend ein bericht von gerhard...

Auf Einladung der Höhlenrettung Steiermark hatten Stephan und ich die Möglichkeit an einer 2 tägigen Höhlenrettungsübung bei der Koppenbrüllerhöhle teil zu nehmen.


Der...

nach den vielen see-tauchgängen in letzter zeit, gings endlich wieder mal in die höhle. es sollte der endsiphon im ärgernisdom in der koppenbrüllerhöhle betaucht werden um wieder etwas neuland zu entdecken. um 9 uhr...

höhleneingang

am dienstag, früh morgens, trafen wir uns wieder einmal in bad ischl bei der kogelgrabenhöhle. die zufahrt, über stock und stein, gestaltete sich als kleine herausforderung, zumindest, wenn man...

koppenbruellerhoehleam 12. und 13.11.2010 gings ins südliche salzkammergut zur koppenbrüller höhle. zunächst galt es die ganze ausrüstung bis zur höhle hinauf zu bringen. oben angekommen ging es dann noch ca 500m bis zum ende der trockenpassage wohin wir unser equipment vorerst einmal gebracht haben um am nächsten tag direkt zum tauchen übergehen zu können.